• Zeit für gesundes Gehen

    © Gangauf Orthopädie Schuh & Technik

    Gangauf Orthopädie Header Chronik

Die Geschichte von Gangauf: unser Weg zum gesunden Erfolg.

Tradition trifft Moderne. Gangauf Orthopädie Schuh & Technik ist seit über 50 Jahren der Ansprechpartner für hochwertige medizinische Hilfsmittel und Gesundheitsprodukte. Voller Stolz können wir auf eine lange Geschichte zurückblicken.

ab 1960

1960: Mit 18 Jahren stieg Gangauf Nikolaus in die Schuhmacherei seines Vaters ein. Aufbau des Schuhhandels in der Pfünzer Straße 8 und Einführung eines Schuhbusses, der im regelmäßigen Turnus die Kunden besuchte.

1964: Vergrößerung der Geschäftsräume in der Pfünzer Straße 8 in Hofstetten.

1976: Übernahme des Geschäftes durch Nikolaus Gangauf. Das Schuhgeschäft platzte aus allen Nähten, Nikolaus suchte nach geeigneter Fläche zur Vergrößerung.

1987: Gangauf Christian begann die Ausbildung zum Orthopädie-Schuhtechniker bei der Firma Deiser in Ingolstadt.

ab 1990

1992: Neubau des Geschäftshauses in der Ingolstädter Straße 19 auf einer Fläche von ca. 100 qm. Eröffnung der neuen Räume mit einem Tag der offenen Tür.

1997: Vergrößerung der Geschäftsräume in der Ingolstädter Straße auf eine Fläche von ca. 300 qm. Eröffnung einer Orthopädie-Schuhtechnik-Abteilung durch Christian Gangauf, der nach bestandener Meisterprüfung in die Firma mit einsteigt.

1999: Eröffnung einer Filiale für Orthopädie-Schuhtechnik in Neuburg am Wolfgang-Wilhelm-Platz.

ab 2000

2006: Umbau und Neugestaltung – zusammen mit dem Architekten Stefan Ober – der Filiale in Neuburg, mit Erweiterung eines Bequemschuhladens und einer modern ausgestatteten Werkstatt.

2008: Übernahme der beiden Betriebe – Hofstetten und Neuburg – durch Christian Gangauf.

2009: Erfolgreiche Umsetzung des Qualitätsmanagements nach DIN 9001 und 14001. Mitglied im Umweltpakt Bayern.

ab 2010

2010: Umbau und Renovierung – ebenfalls zusammen mit dem Architekten Stefan Ober – der Geschäftsräume in Hofstetten. Die Werkstatt wurde mit modernsten Maschinen, Zentralabsaugung, Klebeabsaugung und neuen Arbeitstischen erneuert.

2011: Eröffnung eines Laufstudios für Gang- und Laufanalysen in Neuburg. Entwicklung einer eigenen Einlagenserie im sensomotorischen Bereich.

2013: Körperanalyse und Haltungsvermessungen nach der Lehre nach vabene.

2014: Umstellung sämtlicher Klebearbeiten im Bereich Einlagen auf lösungsmittelfreien Klebstoff.

2015: Erfolgreiche Eröffnung nach Neubau der Orthopädie-Technik auf einer Fläche von 150 m². Neu im Angebot: das OPTIPED©-Einlagenkonzept.